Knallige Lichter-Würfel-Show

Auf der U-Bahnstation U4 HafenCity Uni

Die U4 Hafencity Uni in Hamburg ist ein genialer Fotospot in Hamburg. Die U-Bahnstation Hafencity hatte ich schon länger auf dem Zettel und hatte mir den Bahnhof für solche Schlechtwettertage aufgehoben. Die U-Bahnstation U4 Hafencity Uni ist einfach der Hammer. Besonders in den Nachtstunden (kurz vor Betriebsschluss) kann man hier perfekt fotografieren. Zu dieser Uhrzeit ist man fast für sich allein, also gibt es kaum bis gar keine Störfaktoren.

Bahnsteig U4 Hafencity Uni Hamburg von oben auf den Bahnsteig blickend
Bahnsteig U4 Hafencity Uni Hamburg von oben auf den Bahnsteig blickend (f/16, ISO 100, 2 Sek, 16mm – freigestellt) – Kamera: NIKON D750, Objektiv: AF-S NIKKOR 14-24mm 1:2.8G ED

In der U-Bahnstation angekommen, kann man von der oberen Etage wunderschön auf diese sehr futuristisch gestaltete U-Bahnstation blicken.

Eine riesige Lichter-Würfel-Show aus zwölf Leuchtcontainern an der Decke wechselt ständig sanft die Farben in den intensivsten Tönen. Die Wände und Decken werden durch die Leuchtcontainer mit angestrahlt. Dazu passend gibt es Möwengeschrei und Hamburger Hafengeräusche. Ich war sprachlos von dieser echt gelungenen Design-Inzenierung.

Farbenfrohe Lichtstimmung auf dem U4 HafenCity Uni Bahnsteig

Zuerst fotografierten wir von weiter oben durch die Glasscheibe auf die U-Bahnstation und bestaunten fasziniert den ständigen Farbwechsel in diesen riesigen Lichtcontainern. Wir konnten nicht genug davon bekommen und machten von hier oben unsere ersten Fotos. Diese Höhe war fantastisch, allerdings nervte mich dabei die sich spiegelnde Glasscheibe enorm.

U4 HafenCity Uni -Zugang zum Bahnsteig
U4 HafenCity Uni -Zugang zum Bahnsteig (f/22, 5 Sek, ISO 100, 50mm) – Kamera: Fujifilm X-T2, Objektiv: FUJINON XF50-140mm F2.8 R LM OIS WR

Hier geht’s runter zum Bahnsteig. Allerdings muss man dafür ein Bahnsteigticket für 0,30€ kaufen. Damit kann man sich dann 2 Stunden lang auf dem Bahnsteig aufhalten.

Dann besorgte ich mir dieses Bahnsteigticket, um direkt vom Bahnsteig weiter fotografieren zu können.

Bahnsteig U4 Hafencity Uni Hamburg
Bahnsteig U4 Hafencity Uni Hamburg (f/16, ISO 100, 2 Sek, 24mm) – Kamera: NIKON D750, Objektiv: AF-S NIKKOR 14-24mm 1:2.8G ED

Wir waren gegen Mitternacht hier und somit waren kaum noch Fahrgäste hier unten. Dazu kommt, dass aktuell nur das linke Bahngleis genutzt wird, da diese Station zur Zeit noch eine Endhaltestelle ist. Später geht sie weiter bis zu den Norderelbbrücken. Ich fotografierte die Bahnstation in den verschiedenen Farben da der Wechsel recht fix geht. Den Fluchtpunkt wählte ich bewusst auf die Tunnel-Ausfahrt der U-Bahn. Dafür stellte ich mich mit Kamera und Stativ an den Rand des Bahnsteiges und legte los.

Einfahrende Züge als Highlight

Bahnsteig U4 Hafencity Uni Hamburg mit einfahrendem Zug
Bahnsteig U4 Hafencity Uni Hamburg mit einfahrendem Zug (f/16, ISO 100, 8 Sek, 14mm) – Kamera: NIKON D750, Objektiv: AF-S NIKKOR 14-24mm 1:2.8G ED

Besonders schön waren für mich die Momente, wenn sich die U-Bahn auf der gegenüberliegenden Seite in Bewegung setzte bzw. wie in diesem Foto gerade angerauscht kam.

Hier gefällt mir, dass ich die Bewegung des einfahrenden Zuges noch einfangen konnte und sie durch die Langzeitbelichtung bis hin zum Halten inkl. der sich öffnenden Türen erwischt zu haben.

Bahnsteig U4 Hafencity Uni Hamburg in HDR (blau mit Zug)
Bahnsteig U4 Hafencity Uni Hamburg in HDR – blau mit Zug (f/16, ISO 100, BKT, 14mm) – Kamera: NIKON D750, Objektiv: AF-S NIKKOR 14-24mm 1:2.8G ED

Aber auch die Lichtcontainer allein in der U4-Bahnstation  (ohne Zug) sind der Hammer. Es ist nicht ganz leicht alles optimal einzufangen, da der Dynamikumfang in seinen hell/dunkel-Kontrasten sehr stark ist. So versuchte ich mich auch in verschiedenen Belichtungsreihen (BKT) und fügte dann diese Fotos als HDR in Lightroom zusammen. Hört sich recht einfach an. Oder? Stimmt, wenn da nicht der ständige wunderschöne und recht intensive Farbwechsel über weiß, blau, grün, rot, rosa, lila, orange, … in den Lichtcontainern wäre…

Dieser Bahnhof ist ein architektonisch gelungener Fotospot und auf jeden Fall einen Besuch wert.

Bahnsteig U4 Hafencity Uni Hamburg in HDR (lila mit Zug)
Bahnsteig U4 Hafencity Uni Hamburg in HDR (lila mit Zug) (f/16, ISO 100, 2 Sek, 14mm) – Kamera: NIKON D750, Objektiv: AF-S NIKKOR 14-24mm 1:2.8G ED

Ich konnte jedenfalls nicht genug bekommen und musste förmlich vom Bahnsteig weggezogen werden. Nicht einmal die Müdigkeit hatte diesmal eine Chance. Ja, Licht hält wach… Ich war zumindest nicht das letzte Mal hier unten, denn zu Hause sind mir noch andere Möglichkeiten der Ablichtung in den Sinn gekommen…

Möchtest du mehr über diesen Bahnsteig erfahren? Schau einfach mal bei Wikipedia rein. Dort ist es sehr schön erklärt.

Das könnte Dich auch interessieren: