Fotografieren ist mehr als einfach nur knipsen…

Ich finde es total spannend, sich erst mal mit dem Motiv auseinander zusetzen, bevor es in den Kasten kommt. Für mich ist es wichtig, erst einmal das Motiv zu sehen, zu spüren. Das ist mir wichtig, um auch genau das  Abzulichten worauf es ankommt. Das Foto soll Leben, mit Dir kommunizieren.

2015 wollte ich unbedingt den Blue Port in Hamburg fotografieren. Ich hatte nur eine Woche Zeit, meine diversen Kameraeinstellungen und den ganzen Einstellungen für die Nachtfotografie zu studieren. Dieser blaue Hafen in Hamburg faszinierte mich so sehr, daß ich mit lauter Eifer alles in Windeseile erlernte, nur um eine einigermaßen vernünftige Nachtaufnahme hinzubekommen.

„Viele Kleinigkeiten führen zur Perfektion,
aber die Perfektion ist keine Kleinigkeit.“

Seit dem lege ich die Kamera nur noch selten aus der Hand. Ich habe einen völlig neuen Einblick in die Fotografie bekommen. Ihr für mich, ein komplett neues Aussehen verpasst. Einfach knipsen im SzeneModus ist langweilig und uninteressant geworden.

Dieses Thema ist so vielseitig. Ich werde mit der Zeit diesen Bereich ausbauen. Also, habe bitte etwas Geduld…

  • Foto-Wissen –  Die Grundlagen für schöne Fotos sind Belichtungen, Filter, Blitz, Schärfe, …
  • Foto-Motive – Aufnahmetechniken in Makro, Nacht, Architektur, Natur, Landschaft, … (Fotos)