Flugzeug im Landeanflug zum Sonnenuntergang fotografiert

Zu einem traumhaften Sonnenuntergang waren wir in der Nähe des Süd-Flughafens auf Teneriffa. Die Sonne stand schon sehr tief am Horizont und leuchtete wie ein orangefarbener Scheinwerfer. Wie fast immer hatten wir auch diesmal unsere Fotoapparate dabei. Ich sah den Flieger am blauen Horizont und da kam mir die Idee, einmal ein Flugzeug im Landeanflug zu fotografieren. Das Sonnenlicht war perfekt. Und so suchten wir uns schnell einen geeigneten Standort nahe der Landebahn.

Flugzeug im Landeanflug zum Sonnenuntergang
Flugzeug im Landeanflug zum Sonnenuntergang – f/11 | ISO 100 | 1/250 Sek | 185mm – Kamera: NIKON D750 + Objektiv: AF-S NIKKOR 70–200 mm 1:2,8E FL ED VR

Schon ziemlich nervös stellte ich die Kamera ein, denn das landende Flugzeug kam immer näher… Ich fokussierte, drückte den Auslöser und fluchte anschließend. Warum? Ich hatte „mal wieder“ vergessen, die Spiegelvorauslösung raus zunehmen. Grummel. Dank der Funktionstaste war das zwar fix korrigiert, aber den Flieger war schon über mir hinweg. Mit anderen Worten, ich haben ihn somit nur noch von hinten erwischen können. Allerdings war das gar nicht schlimm. Denn die Farben des Sonnenuntergangs waren traumhaft und ließen das Flugzeug als goldene Silhouette am Himmel glänzen.

Ankommendes Flugzeug im Landeanflug

TUI Flugzeug im Landeanflug zum Sonnenuntergang
TUI Flugzeug im Landeanflug zum Sonnenuntergang – f/11 | ISO 100 | 1/100 Sek | 200mm (Ausschnitt) – Kamera: NIKON D750 + Objektiv: AF-S NIKKOR 70–200 mm 1:2,8E FL ED VR

Schnell drehte ich mich wieder in die andere Richtung und sah die kleinen Lichter des nächsten Flugzeuges weit hinten am Horizont im Landeanflug ankommen. Perfekt. Diesmal krieg ich dich abgelichtet. Geduldiges Warten. Am Anfang hatte ich das Gefühl, das Flugzeug wird gar nicht größer und es dauerte ewig.

TUI Flugzeug im Landeanflug zum Sonnenuntergang
TUI Flugzeug im Landeanflug zum Sonnenuntergang – f/11 | ISO 100 | 1/125 Sek | 170mm – Kamera: NIKON D750 + Objektiv: AF-S NIKKOR 70–200 mm 1:2,8E FL ED VR

Doch dann ging alles super schnell. Das TUI-Flugzeug kam verdammt schnell angeflogen….

TUI Flugzeug im Landeanflug zum Sonnenuntergang
TUI Flugzeug im Landeanflug zum Sonnenuntergang – f/11 | ISO 100 | 1/100 Sek | 175mm – Kamera: NIKON D750 + Objektiv: AF-S NIKKOR 70–200 mm 1:2,8E FL ED VR

Und zack war es auch schon wieder über mich hinweg geflogen. Erstaunlich, wie schnell das geht. Das Flugzeug mal von unten mit ausgefahrenem Fahrwerk anzusehen, weckt doch gleich ein gewisses technisches Interesse. Das schon fast horizontale Sonnenlicht warf ein glänzendes Licht auf das landende Flugzeug. So toll, so dass ich schon fast vergaß, dabei abzudrücken.

Flugzeug im Landeanflug als Silhouette im Sonnenuntergangslicht

TUI Flugzeug im Landeanflug zum Sonnenuntergang
TUI Flugzeug im Landeanflug zum Sonnenuntergang – f/11 | ISO 100 | 1/250 Sek | 82mm – Kamera: NIKON D750 + Objektiv: AF-S NIKKOR 70–200 mm 1:2,8E FL ED VR

Ja und das hatte ich nun schon geübt. Zackig im Stand umdrehen und weiter fotografieren. Das landende Flugzeug im Sonnenuntergangslicht – es war traumhaft und gigantisch schön zugleich. Und alles ging viel zu schnell. Im Grunde genommen waren es nur Sekunden, wenn überhaupt. Gut, dass man sich hinterher die Fotos in Ruhe ansehen kann.

Tui Flugzeug-Silhouette im Landeanflug zum Sonnenuntergang
Tui Flugzeug-Silhouette im Landeanflug zum Sonnenuntergang – f/11 | ISO 100 | 1/400 Sek | 120mm – Kamera: NIKON D750 + Objektiv: AF-S NIKKOR 70–200 mm 1:2,8E FL ED VR

Und so machte ich noch ein Abschlussfoto mit der Landebahn im starken Gegenlicht der Sonne. Damit wurden Landebahn und Flugzeug als Silhouette abgelichtet. Und das Foto finde ich richtig super. Das blaue TUI-Flugzeug wird goldfarben, untenrum fast schwarz. Nun wollte ich noch ein Flugzeug fotografieren. Aber wie das im Leben immer so ist.  Das nächste Flugzeug sollte laut der Smartphone-App Flight Board erst in 20 Minuten kommen. Und bis dahin wäre dieses schöne Farbspiel leider schon beendet gewesen und die Sonne untergegangen.

Das könnte Dich auch interessieren: