• 0

Blue Port Lichter an Elbpromenade beim Baumwall

Am Baumwall an der Elbpromenade angekommen. Hier an der Elbpromenade Höhe Baumwall haben wir nun einen wunderschönen beleuchtetet Blick auf die Überseebrücke, dem Hafen und dem Wahrzeichen Hamburgs, der Elbphilharmonie zum Blue Port 2019.

Gerade hier an der Ecke Baumwall /Elbphilharmonie saßen sehr viele Leute auf den Stufen der Elbpromenade. Wir mogelten uns irgendwie dadurch und suchten uns eine etwas ruhigere Ecke. Übrigens, man kann auch von der Aussichtsterrasse der Elphi auf den Hafen fotografieren.

Überseebrücke am Baumwall im Blue Port Licht

Die Überseebrücke mit den blauen Blue Port Lichtstreifen in die Elbe reingehend, wirft sehr schöne Reflexionen auf das Elbwasser. Am meisten gefällt mir der tolle Farbkontrast mit den orangen Lichter aus dem Niederhafen dahinter.

Blue Port Hamburg 2019 - blau leuchtende Überseebrücke und Elbphilharmonie
Blue Port Hamburg 2019 – blau leuchtende Überseebrücke und Elbphilharmonie

Etwas ab vom Trubel sah ich dieses Pärchen auf der Treppe sitzen. Das passte zur chilligen Stimmung. Für diese Fotos habe ich die Nikon Z7 Kamera* mit dem Sigma Art 24-70mm Objektiv* benutzt, da ich mich eh etwas dichter ins Geschehen reinzoomen musste.

Die Linienführung war hier nicht ganz einfach. Da mal wieder die hellen Laternen auf der Elbpromenade irgendwie auf dem Foto vermieden werden mussten. Genau dasselbe, wie an der Elbpromenade bei den Landungsbrücken – wo wir gerade herkamen.

Feuerschiff mitten in blauen Lichtern

Nachdem mir kein weiteres ansprechendes Motiv mit der Überseebrücke gelingen wollte, waren wir auf der Überseebrücke. Auf der Überseebrücke hat man einen genialen Blick in den Niederhafen und auf die Elphi.

Diesmal war es so voll, das ich es gar nicht erst versuchte, von dort ein Foto zu machen. Denn jede Bewegung der Leute machte sich als Vibration auf der Brücke stark bemerkbar. Zum Blue Port 2017 waren wir auch hier am Fotospot Überseebrücke mit Blick auf die Elphi. Außerdem hatte ich bereits zum Blue Port 2017 aus dieser Perspektive ein Foto gemacht.

Von daher machte ich mir diesmal so gar keinen Stress erst und fotografierte vom festen Boden aus weiter. So nahm ich mir das Feuerschiff aus dieser Perspektive dann mal vor. Und wartete auf meine Jungs, die es trotzdem versuchten.

Blue Port Hamburg 2019 - Überseebrücke - Feuerschiff und Elphi
Blue Port Hamburg 2019 – Überseebrücke – Blick auf Feuerschiff, Elbphilharmonie und Hamburger Hafen

Diese intensiven orange Töne im Vordergrund
und der blaue Hafen im Hintergrund
waren der Farbknüller.

Normalerweise ist das blaue Hafenlicht vom Blue Port so intensiv, dass alle anderen Farben nur als Farbtupfer hervorkommen. Hier war es zur Abwechslung umgekehrt. Da orange und blau Komplementärfarben sind, ist es eine perfekte Farbkombination fürs Blue Port Foto.

Blue Port Hamburg 2019 - Überseebrücke Niederhafen Ausflugsboote, Feuerschiff und Elbphilharmonie
Blue Port Hamburg 2019 – Überseebrücke Niederhafen Ausflugsboote, Feuerschiff und Elbphilharmonie

Beim Fotografieren mit diesem Motiv haderte ich hier ein wenig mit dem Geländer. Ich probierte einiges aus. Normalerweise hätte ich dann einfach ein Stativ Bein (eingezogen) auf dem Geländer zur Abstützung gelegt (um drüber wegzukommen). Dafür war hier aber einfach zu viel los. Die Berührungen am Geländer durch die Leute würde nur Erschütterungen aufs Stativ übertragen. So blieben die Stativ Beine auf dem Boden und ich versuchte den bestmöglichen Winkel so herauszuholen.

Dann kam mein Bruder Peter sichtlich genervt, aber glücklich von der Überseebrücke wieder zurück. Gefühlt nach Stunden hatte er es endlich geschafft. Auf Peters Fotoblog kann man es im Beitrag: Hamburg – Blue Port 2019 anschauen. 😉

Blue Port Lichter auf der Niederbaumbrücke

Der Abend neigte sich dem Ende. Unsere Truppe hatte sich schon ein bisschen aufgelöst. Aber bevor ich für diesen Abend Abschied vom Blue Port nehme, wollte ich die Niederbaumbrücken noch fotografieren.

Blue Port Hamburg 2019 - Niederbaumbrücke mit Hafenpolizei und Elphi
Blue Port Hamburg 2019 – Niederbaumbrücke mit Hafenpolizei und Elphi

Der Blick auf die Hamburger Hafencity hat soviel Linienführung aus dieser Sicht, dass ich das total spannend fand.

Dafür musste ich allerdings noch einmal fix, das Objektiv wechseln. Um diese Weite aufs Foto zu bekommen, musste ich auf das Nikkor 14-24mm Weitwinkel Objektiv* wechseln.

Mit faszinierenden 14mm konnte ich doch recht nah ans Geländer ran gehen. Es trotzdem als Vordergrund nutzen und diese Weite aufs Foto bekommen. So konnte ich mich so positionieren, dass ich den Mülleimer außerhalb des Bildes hatte. Also, nichts gegen Mülleimer… Aber auf diesem Foto wäre das nicht hübsch gewesen. 😉

Mein Fazit dieses Abends: Ich muss sagen, dass mir dieser Fotospot hier an der Elbpromenade Baumwall zum Blue Port 2019 wirklich sehr gefällt. Aber auch der Blick auf das Museumsschiff Rickmer Rickmers und den Musicalzelten gefiel mir sehr.

Meine Kamera-Einstellungen in der Nachtfotografie bei diesen Foto-Spot

Mit einer geschlossenen Blende bekommen die Lichter den Effekt von sehr schönen Blendensterne. Die Belichtungszeit ist immer anhängig vom Umgebungslicht. Auf den Fotos sind die Metadaten angegeben. Dort kannst Du sehen, welche Belichtungszeit ich jeweils genommen habe. Nutze die Histogramm-Auswertung in Deiner Kamera für eine korrekte Belichtung.

Meine Einstellungen mit der Nikon Z7

  • Bildqualität: RAW-Format
  • Monitor-Helligkeit 0 (max. +1)
  • Weißabgleich – festen Kelvin-Wert oder Vorgabe (Sonne, Wolken, …) verwenden – Automatik aus!
  • M-Modus (manueller Modus)
  • ISO 100 (keine Automatik!)
  • Autofokus ausmanuell scharf stellen100% Ansicht verwenden
  • Bildstabilisator aus! (i.d.R. Schalter am Objektiv)
  • Stativ und Kabel/Fernauslöser verwenden
  • Belichtungsverzögerungs-Modus / Spiegelvorauslösung für 1-2 Sekunden zu aktivieren
  • Blende f/16 (geschlossene Blende ergibt schöne Blendensterne)

Hinweis für DSLR-Kameras (Spiegelreflex Kameras) – zusätzlich ratsam bei der DSLR (Spiegelreflex Kameras) ist es den Sucher abdecken (Streulicht vermeiden)

Die mit einem * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Du zahlst also keinen Cent mehr, unterstützt aber meine Arbeit für diesen Foto-Blog damit. Dankeschön!

Gefällt Dir Vielleicht Auch

Powered By Related Posts for WordPress